Textile Affinitäten

Als Schneiderlein entwickelt man wohl zwangsweise einen Stofffetisch.

Und als Profi kann man den sogar rechtfertigen. 
Latent zumindest.
Naja, hoffe ich...

Jedenfalls habe ich -Schande über mich und Asche, wo sie hin gehört- trotz Sucht und Genuss zehn Jahre (unglaublich, oder!!!) eigentlich GARNICHT genäht.
Rückblickend finde ich das total dämlich und ärgere mich tiiiiierisch über mich selber. All die hübschen Sächelchen, die ich meinen Kindern hätte nähen können!!
Jetzt sind die Junioren fast groß (die Kleinste trägt Gr 140) und der Niedlichkeitfaktor ist futsch!
SHOOOT!

Aber der Genuss ist zurück und wo ich Zeit finde lege ich was unter die Nadel.
Okay, ein Scrapprojekt geht of schneller, aber  hin und wieder siegt meine heißgeliebte Bernina über den Trimmer....


There is a fabric addiction in every seamstress I guess.
Occupational hazard, presumeably!

Anyways, I admit -shamefully- to not having sewn in almost 10 (TEN!!!) years.
Looking back I could bite my hiney for being such a bum.
All the cute stuff I culd have sewn for my kids when little?!?!
Now cute and little are pretty much over with the youngest being 8 and wearing a size 10.
Ughhhh.....!

But I enjoy getting back to the machine when time allows. True, scrapping gets done faster so when time is tight it wins out but once in a while my tried and true Bernina gets to lord over my trimmer.....



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, Wir freuen uns immer über Kommentare oder Nachrichten!