Montag, 4. August 2014

Mein Erinnerungsarchiv - Mal wieder was neues

Manche von Euch werden es schon kennen, manche nicht.
Da ich mit den Foldern der bekannten Designerinnen so meine Probleme habe, weil ich sie so lappig finde und sie vom Format her eben nicht auf unser A4 passen, hab ich letztes Jahr ein eigenes "Archiv" aufgelegt.
Basierend auf ganz normalen Aktendeckeln aus dem Bürobedarf, mal in kraft, mal in weiß, lege ich jedesmal mit einer Kladde los, wenn es für ein Doppellayout zu viele und für ein Minialbum zu wenig Fotos zum Thema gibt.
Oder wenn ich eben keine Lust habe ein 105. Mini zu machen.
So, nach langer Zeit hab ich mich an ein paar liegengebliebene Kladden gemacht und sie vervollständigt. Jetzt ruhen sie in meiner selbstgebauten Kiste...
Diesmal:
Unser Ausflug zum Kürbisberg...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, Wir freuen uns immer über Kommentare oder Nachrichten!