Sonntag, 8. Januar 2017

Chaos mit Köpfchen! Die neue Serie auf meinem Youtube Kanal

Ich habe mir vorgenommen künftig meine Tips und Tricks mit Euch da draussen zu teilen.
Selbstverständlich völlig ohne den Anspruch von Genialität, Breitentauglichkeit oder Innovation.
Es ist nur so, dass mein kunterbuntes Chaos ja nicht nur so heißt, weil mir nichts besseres eingefallen ist, sondern weil nicht nur meine persönliche Veranlagung zum Chaos sondern auch die schiere Menge meiner Vorräte mich täglich herausfordert, Wege zur Strukturierung zu finden.

Und da ich gerne unter Aufschieberitis leide, gerade was Minialben und Projekte angeht, mußte ein System her, was mich in die Lage bringt, die Dinge zügig wegzuarbeiten, ohne dass ich vom 100sten ins 1000ste komme.
Sonst wird das nie was und die Alben werden in diesem Leben nicht mehr fertig.

Ich denke, so geht es wahrscheinlich einigen von Euch und damit Ihr seht, wie ich das immer öfter (ja, perfekt werd ich in diesem Leben nicht mehr!) ziemlich gut auf die Reihe geschoben bekomme, habt Ihr hier das Videotutorial zum Thema.

Viel Spaß!


I decided on doing tuts on my tips and tricks.
No claim to originality or use to the broad public, just hacks that work for me.
I mean, my blog name didn´t come from nowhere and my inherent potential for chaos combined with the sheer amount of stash drives me into constantly looking into ways to structure it all.
Well, I´m trying....

Suffering from procrastination is a huge issue for me, especially when it comes to minibooks or more extensive projects, so this is how I found I don´t divert too much.
Otherwise there´d be NO chance for me to get down to stuff AT ALL!!

Knowing I might not be the only one struggling I made you a video.

Enjoy!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, Wir freuen uns immer über Kommentare oder Nachrichten!