Samstag, 12. April 2014

Ostergoodies

Letztes Wochenende hab ich auf einem Crop (=Basteltreffen) stundenlang "Flachhasen", also Vollmilchhäschen in flacher Körperform, in bunte Umschläge verfrachtet und verschnürt.
Das Ganze als kleinen Ostergruß für die Klassenkameraden meiner Zwerge. (jaaahaaa, ich hab 3 schulpflichtige Kinder... Macht 76 Klassenkameraden. -Selber schuld, ich weiß!)

Sah dann so aus:


Und damit mir nicht langweilig würde (Crop ging ja 2 Tage...), hab ich für die 30, die ich zu den dann fertigen 45 noch brauchte schon mal vorgeschnitten und gefalzt. 
Hatte ja nichts besseres vor, da ich zu zerstreut gewesen war, Fotos und PP zu koordinieren und einzupacken.
Neben mir saß in diesen 2 Tagen Diana, die sich berufen fühlte, des Teufels Advokat zu mimen und feixte, dass es sicher keine Flachhasen mehr zu kaufen gäbe, wenn ich jetzt die Umschläe vorfaltete...

RECHT HATTE SIE, die Spottdrossel!!!

Ich steh am Montag bei Rewe, kreise 16 mal ums Regal, was sich nicht heraufbeschwören ließ, waren die Flachhasen!!
Ich hasse so was!!
Aber laut Mr Murphy ist so was unvermeidbar, unausweichlich und grundsätzlich immer so! Zumindest bei mir!
Naja, also Alternative suchen. Konnte ja Sohn Nr 1 nicht blanko in die Schule schicken am Freitag.

Ist Euch eigentlich aufgefallen, wie schwierig es dieses Jahr ist, schnöde Vollmilchhasen und -Eier zu kriegen? Alles ist mir irgenwas scheußlichem gefüllt....Brrrr....

Es drängten sich dann dank Füllungsmange die herzallerliebsten Marienkäfer auf, die dann in einer Turboaktion mal 30 für die 5c auf Ostergrußtellerkarten hüfen durften:



Nur, damit Ihr wißt, womit ich meine Zeit so verbringe...LOLLLL


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, Wir freuen uns immer über Kommentare oder Nachrichten!